Chance für Ihre
berufliche Zukunft

Lernen findet nicht allein in Seminaren statt. Training on the Job, Lernen durch Lehren, selbstgesteuertes Lernen – die Auswahl an möglichen Lernformen ist groß. Bereits heute nutzen fünf von sechs Chemie-Unternehmen das Lernen im Arbeitsprozess, etwa über Job-Rotation, arbeitsnahe Workshops und Lerninseln – deutlich mehr als Unternehmen anderer Branchen.

Training on the Job

  • Übernahme neuer Aufgaben
  • Erweiterung der Aufgaben
  • Übernahme von Assistenz- oder Stellvertreter-Funktion
  • Projektmitarbeit, (Teil-)Projektleitung
  • Praktikum in anderer Abteilung, Bereich
  • Traineeprogramm
  • Job Rotation
  • Coaching durch den Vorgesetzten oder andere interne/externe Experten
  • Teilnahme an Besprechungen
  • Gezielter Austausch / Zusammenarbeit mit Kollegen

Lernen durch Lehren

  • Erarbeitung eines neuen Aufgabengebietes durch Einführen neuer Mitarbeiter
  • Präsentationen / Vorträge (intern / extern)
  • Inhaltliche / organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Übernahme einer Trainerfunktion im jeweiligen Fachgebiet

Selbstgesteuertes Lernen

  • Selbstgesteuertes Lernen mit E-Learning-Programmen
  • Lesen von Fachliteratur (Zeitschriften, Bücher)
  • Fernstudium
  • Teilnahme an Fachkongressen, Messen
  • Teilnahme an Simulationen, Planspielen